Probleme nach Windows 10 update

  • Hallo,

    nach dem Windows 10 April update musste ich meine RC 7 Ultimate Simulatoren neu aktivieren. Das ist bekannt, aber sehr ärgerlich. Zusätzlich funktioniert jetzt aber die Skalierbarkeit der Modelle nicht mehr. Auch eine Neuinstallation brachte nichts. Hat jemand auch diese Erfahrung gemacht oder kann jemand anhand der tm.log den Fehler analysieren?tm.zip


    Danke!

    Wilhelm Kastein

  • Hallo


    Hier läuft alles super mit dem neuen Update.

    Skalierung funktioniert einwandfrei.

    Auf 4 PC´s getestet.



    Wilhelm Installiere den RC 7 mal bitte ohne User Modelle.


    12.29-af5_gui_modelloader: WARNING: no preview for stock model 'C:/Users/Wilhelm/Documents/aerofly RC 7/aircraft/aircraft_mod/preview.bmp' found

    12.29-af5_gui_modelloader: WARNING: aircraft folder 'aircraft_mod' contains a subfolder 'as-jupiter-duck' without preview or info file


    Deine Grafiktreiber sind auch nicht mehr aktuell.


    Dein installierter: AMD ADRENALIN-17.12.1 (Dezember 2017)

    Aktueller Treiber: AMD ADRENALIN-18.4.1 (April 2018)


    mfg

    Sven

  • Hallo,

    vielen Dank für die schnellen Antworten.

    Die Installation des neuesten Grafiktreibers hat keinen Erfolg gebracht.

    Morgen versuche ich eine Neuinstallation ohne Usermodelle.

    Ich werde dann berichten.

    Vielen Dank an Alle!


    mfG Wilhelm

  • Hallo,

    so, habe eine Neuinstallation ohne Usermodelle gemacht. Das hat mich eine weitere Aktivierung gekostet aber die Skalierbarkeit der Modelle funktioniert immer noch nicht. Der Schieberegler im Auswahlmenue laesst sich nicht bewegen. Wie gesagt, vor dem Windows 10 April update hat alles einwandfrei funkioniert.

    Ich haenge nochmals die letzte tm.zip an. Vielleicht findet doch noch jemand eine Loesung.


    mfG Wilhelm

  • Wie bist du denn überhaupt zu diesem Update gekommen?

    MS hat ihn ja frühzeitig gestoppt da zu viele Fehler drin sind.

    Also entweder warten bis eine Korrektur kommt oder zurück auf Feld 1.

    Interessant wäre noch ob eine vertikale Verschiebung mit der Maus noch funktioniert, z.B. in "Lautstärke" des Sound-Systems.

    Gruss Jürgen

  • Hallo,

    Das Windows 10 update ist ganz normal gekommen am 30.4.2018 über die windowseigene Updatefunktion und von Microsoft freigegeben.

    Habe inzwischen den IPACS-support kontaktiert und nach einem Werksreset funktioniert wieder alles einwandfrei.

    Nochmals danke an alle.


    mfG Wilhelm

  • Ja auch ich kann z.Z nicht mit dem RC7 spielen.

    Nach dem April Update 1803 muss ich den Schlüssel neu eingeben, der alte tut aber nicht.

    Beim Support habe ich Freitag einen neuen Key (oder was auch immer) beantragt. aber bis her

    rührt sich nichts.

    Sehr ärgerlich !

  • Hallo!


    Ich hab nach einer Neuinstallation Win 10 (mit neuem Key - danke an den schnellen IPACS Support) auch das Problem, dass ich ich die "Größe" des Modells NICHT ändern kann.

    Das Ändern des Gewichtes funtioniert !

    Irgendwie scheint mir, die Maus spielt in diesem "Auswahlfeld" verrückt (hab da 2 Mauszeiger).

    In der Tm.log ist die Warnung - WARNING: property 'ModelScale' is not a member of type 'unknown' hash=3673195952278261552 - ausgegeben, bei Bedarf kann ich die ganze tm.log mal hochladen.

    Der Grafiktreiber ist AKTUELL !!!

    Es passiert bis jetzt bei jedem Modell, dass ich ausgewählt hab, ob es bei allen so ist, kann ich nicht beantworten.


    Auch ich hab die User Modelle von der IPACS Seite installiert, bin aber der Meinung, dass der Fehler schon vorher aufgetreten ist !


    @ Willi: Was meinst Du mit Werksreset ??????


    Michael

  • Hallo Michael,

    nutzt du den Aerofly im Fenstermodus oder im Vollbildmodus?

    Hast du in den Einstellungen deines Computers irgendwelche Optionen wie z.b. eine Text-Skalierung aktiviert (um z.B. Schrift größer darzustellen)

    Welche Auflösung besitzt dein Monitor und welche Auflösung ist in den Einstellungen von Windows angewählt und falls du Aerofly im Vollbildmodus nutzt: welche Auflösung ist dort gewählt?

    Eventuell kann man mit dem Mausrad den Schieber anwählen oder nach dem Anklicken des Schiebers mit den Pfeiltasten links/rechts die Position auch so anpassen, ohne den Schieber mit der Maus greifen zu müssen.


    Grüße,

    Jan

  • Hallo Jan!


    Ich hab mal instinktiv den "Fenstermodus" benutzt, siehe da , das Problem tritt nicht mehr auf ....


    Die Grafik hab ich ziemlich hoch eingestellt - ULTRA

    Auflösung : 1680*1050


    EDIT : Hab jetzt die Grafikeinstellungen getestet - egal, welche, es funktioniert nur im "Fenstermodus"

    Interessanterweise befindet sich die Fehlermeldung immer noch in der aktualisierten tm.log ......



    Michael

  • Hallo Jan!


    Interessanterweise klappt es im Vollbildmodus nur NACH Verschieben des Modellfensters ....

    die tm.log ist jedoch unverändert ... zeigt Fehler immer noch an (aktualisiert!)


    Michael

  • RC7 ist wirklich eine Wundertüte...

    Habe nach langer Zeit mal wieder ins Log geschaut und muss sehen, dass auch ich die komische "Warnings" habe.

    Ich kann aber Modelle beliebig verändern, Spannweite und Gewicht.

    Ich habe aber den letzten grossen Update von W10 immer noch nicht erhalten. Wohl weil ich W10 Professional habe und manuell dafür suchen müsste.

    Anbei das Ende des Logs.

    Gruss Jürgen

  • Die Warnungen zur ModelScale sind harmlos, das bedeutet nur dass manche installierten Modelle in ihrer tmc Datei einen "ModelScale" parameter definieren, den es früher mal testweise gab, der aber heute keinerlei Bedeutung mehr hat und daher nicht erkannt wird und eine Fehlermeldung wirft. Kommt vermutlich von User-Modellen, die auf dem neuesten Stand gebracht wurden.

    Das erklärt aber keine der hier genannten Probleme.