Funray Wölbklappen

  • Ist es Absicht dass die Wölbklappen in Neutral-Stellung nicht fluchten?

    Sender-Kalibrieren ändert nichts, Servos sind alle neutral "Null"

    Ich kann mir vorstellen dass das Einfluss auf die Flugeigenschaft hat (?)

    Gruss Jürgen


  • Just another example of, if you look hard enough for a problem, you will find one, lol!

    i9 13900K water cooled, RTX4090, Z790 MB w/wifi6e, 32Gb 5200 ram, 2x2TB SSD, 1000W PSU, Win 11, QPro w/Air Link, Vive Pro

  • Kann man die initiale Stellung der Wölpklappen ändern? Es ist üblich die Wölpklappen in 'normal' in den Strak zu legen und mit einem Schalter Termik nach unten und Speed nach oben. Für die Landung wird Butterfly auf einen Knüppel gelegt und die Klappen nach Bedarf nur nach unten gem. der Knüppelstellung gefahren und die Querruder nach oben. Die Wölpklappen für 'normal' nicht in den Strack zu legen macht keinen Sinn und verändert die Flugdynamik, mehr Auftrieb.

    Kann es in den Daten des Funray selbst geändert werden?

  • Hallo Jürgen, ich habe über Modell bearbeiten die Wölpklappen mit klick auf Standard für die normale Stellung in den Strak gelegt, das passt jetzt sehr gut, für Thermik gehen die Klappen richtig etwas nach unten, aber für Speed finde ich keine Einstellung um es nach oben zu stellen. Danke für deine Antwort.

    Grüße Hermann

  • Hallo,


    ich habe es nun hinbekommen, ist nun wie am echten Funray:


    Butterfly: Klappen dynamisch nachunten und Querruder nach oben, Höhenruder leicht runter,die Ruder folgen bei Mode 2 dem Gasknüppel.

    Normal: KLappen und Querruder im Strak

    Thermik: Klappen und Querruder ca. 2 mm nach unten

    Speed: Klappen und Querruder ca. 2 mm nach oben

    - Normal, Thermik, Speed auf einem Dreiwegeschalter


    Dualrate: 70, 100, 125 % auf einem Dreiwegeschalter mit 30 % Expo

    Seitenruder mit einem Schalter bei Bedarf zum Querruder

    Querruderdifferenzierung ca. 50 % nur nach unten

    Klappen werden nur nach oben zum Querruder mitgenommen


    Video: https://drive.google.com/drive…8-7T_jWeFY6q9?usp=sharing



    Viele Grüße Hermann