RC 8 Variometer

  • Die Beschreibung des Variometers im Handbuch entspricht gar nicht der Realität.

    Es bewegen sich 3 verschiedene Dinge:

    eine Kugel

    ein Pfeil

    der farbige Balken

    Ein Zusammenhang ist nicht immer ersichtlich. Eine Erklärung wäre hilfreich, auch im Handbuch.

    Dank und Gruss

    Jürgen


  • Blaue Kugel:

    Vertikalgeschwindigkeit der Luft

    - Steigt oder fällt die Luft in der man sich befindet?


    Weißes Dreieck:

    Aktuelle tatsächliche Vertikalgeschwindigkeit des Flugzeugs

    - Nimmt die Höhe über NN zu?


    Balken:

    Bei Segler energiekompensiertes Variometer, bei anderen zeitlich gemittelte Vertikalgeschwindigkeit.

    - nimmt die Summe aus potentieller Energie und kinetischer Energie zu? Oder mit anderen Worten gewinne ich entweder an Höhe oder an Fahrt?


    Wenn ich Thermik fliegen will sollten alle drei ständig im positiven Bereich sein.

    Wenn die blaue Kugel hoch geht: Hier ist Thermik oder Aufwind, hier muss man Kreisen

    Wenn der Balken hoch geht: Ich nehme von dem Aufwind etwas Energie mit und es ist nicht nur Knüppelthermik

    Wenn das Dreieck hoch geht: Ich steige im Moment, könnte aber auf Kosten der Fahrt gewesen sein.


    Und noch dazu:

    Weißes Dreieck über dem Balken: Ich werde langsamer -> weniger Ziehen!

    Weißes Dreieck unter dem Balken: Ich werde schneller -> etwas mehr Ziehen...

    Je mehr das weiße Dreieck von dem Balken abweicht, desto mehr unnötige Bewegungen macht der Flieger


    Abstand von blauer Kugel zu Balken: momentanes Eigensinken (inkl. Verluste durch Kurvenflug)

    Je kleiner desto besser steigt man.