Doch noch Early Access Phase?

  • Auf der Seite im Link kann man ja Landschaften herunterladen, was ist denn der Unterschied, C = Kultivierung, P = Fotoszene, M = Masche?

    - Das Mesh ist das Höhenmodell. Du kannst Dir das wie ein Gitternetz vorstellen, welches entsprechend ausgeformt ist. Das ist im default Aerofly für Deutschland schon ganz okay.

    - Photoscenery, denke ich, ist klar

    - Cultivation ist das, was im MSFS/P3D Autogen ist, also automatisch generierte Gebäude, Bäume, usw. Ich würde empfehlen es auf alle Fälle mit rein zu nehmen. Die flache Fotoszenerie ist sowas von langweilig..


    Die jeweiligen Autoren können es besser geantworten, aber gewöhnlich sind die einzelne Parts das komplette Paket (also Photoscenery und Cultivation) für ein bestimmtes Gebiet.


    Grüsse,

    Kai

  • als Ausrede auch noch zu sagen 35 GB belegt das Spiel ja eh schon, 35 GB sind doch nichts heutzutage. Ich denke FS 2 macht es eher absichtlich nicht, damit ihre DLCs auch gekauft werden,

    Deswegen sind viele DLCs Utah und Colorado ja kostenlos?! So kann man sich ca 120GB runterladen zum Grundpreis des FS 2 herunterladen und hat eine gigantische Fläche. Selbst mit dem Airliner kann man so locker zwei Stunden geradeaus fliegen ohne in die Nähe der Grenzen zu kommen.

  • Was verbraucht am wenigsten Festplattenspeicher, Flache Bilder langen mir, brauche in den meisten Gebieten keine hervorstehenden Häuser und Bäume, das wäre dann doch P Fotoszene und wenn ich doch noch hervorstehenden Häuser und Bäume haben will dann muss ich C da zunehmen ? Manche haben ja nur C, heißt das dann wären nur Bäume und Häuser auf dem unbearbeiteten Deutschland Textur Matsch?

  • Was verbraucht am wenigsten Festplattenspeicher, Flache Bilder langen mir, brauche in den meisten Gebieten keine hervorstehenden Häuser und Bäume, das wäre dann doch P Fotoszene und wenn ich doch noch hervorstehenden Häuser und Bäume haben will dann muss ich C da zunehmen ? Manche haben ja nur C, heißt das dann wären nur Bäume und Häuser auf dem unbearbeiteten Deutschland Textur Matsch?

    Photoszenerien benötigen für eine gegeben Fläche mit Abstand den meisten Platz, zumal, wenn sie hochauflösend sind. Szenerien, die ich als "full" gekennzeichnet habe, enthalten mindestens Photoszenerie + Cultivation (wie oben erklärt), manchmal auch noch POIs (also Sehenswürdigkeiten usw.) und Flugplätze.


    Der letzte Satz stimmt. Wenn man nur C = Cultivation installiert, sitzen die Häuser und Bäume auf der niedrig aufgelösten Standard-Phototextur (ich sage es einmal etwas vornehmer). Diese Szenerien sind für Leute, die sich hochaufgelöste Photoszenerien mit Hilfsmitteln wie AeroScenery dazu selbst erstellen. Das ist an sich nicht schwierig und es gibt einige exzellente Tutorials dazu, dem Anfänger würde ich aber doch eher zu den vorhandenen "vollen" Szenerien (Freeware und Payware) raten.


    Viele Grüße, Michael

  • M = Masche ist das nur höhengeformt wie Berge oder beinhaltet das auch Texturen, so das ich über Hamburg was erkennen kann?

    Ich brauche gar keine hoch aufgelöste Photoszenerie, nur etwas besser als das was FR 2 anzubieten hat, ansatzweise was erkennen würde mir schon langen, anstatt nur Landschaften zu sehen als hätte ich 95% der Sehkraft verloren oder 2 Flaschen Vodka getrunken.

  • M = Masche ist das nur höhengeformt wie Berge oder beinhaltet das auch Texturen, so das ich über Hamburg was erkennen kann?

    Ich brauche gar keine hoch aufgelöste Photoszenerie, nur etwas besser als das was FR 2 anzubieten hat, ansatzweise was erkennen würde mir schon langen, anstatt nur Landschaften zu sehen als hätte ich 95% der Sehkraft verloren oder 2 Flaschen Vodka getrunken.

    Unter https://flight-sim.org/index.p…t/1929/&highlight=germany findest Du einiges an Photoscenerien zu Deutschland.


    Lade Dir einfach mal eine Datei runter und entzippe sie. Dann bekommst Du oft diese Inhalte:

    - Dateien für die Cultivierung

    - Dateien mit den Fotoscenerien

    - Dateien zur Information


    Oft enthalten die Dateien zur Information einen Kartenausschnitt, so dass Du darauf sehen kannst, um welches Gebiet es genau geht.


    Wenn Du nun die Dateien mit der Cultivierung wieder löschst (weil Du sie nicht haben möchtest) und nur die Dateien mit den Fotoscenerien speicherst, müsstest Du m.E. das bekommen, was Du suchst.


    In Norddeutschland ist z.b. die komplette Ostseeküste von verschiedenen Personen mit verschiedenen Fotoscenerien abgebildet.



    Tschüss, Michael (III)

  • Speziell was meine Fotoscenerie anbelangt, so bin ich derjenige, welcher sich die Mühe macht, all die kaputten Satellitenbilder aufzuarbeiten und Fehler zu beseitigen und male auch noch ein bissel drin rum, weil mir das Spaß macht, so dass man eine homogene und toll aussehende Landschaft hat, ohne jedwede Immersionskiller. Momentan bin ich an Italien dran, das komplette Land auf die Art und Weise rauszuhauen. Und auch das ist völlig kostenlos für Dich und andere.


    Wenn ich mit Italien fertig bin, mache ich mit Deutschland weiter. Lade Dir doch einfach mal meine Scenerien runter und installiere sie. In den Packs ist jeweils eine Übersicht dabei, welche Region genau abgedeckt wird. Dann lade Dir direkt noch ein paar Flughäfen ( Heringsdorf, Rügen usw. .. http://www.fscloudport.com/ ) runter und dazu die Germany-Cultivation von Iz0jub. Die ist in der Übersichtsliste von pmb leider nicht mit aufgeführt; musst Du unter Mitgliedersuche "Izu0jub" / Filebase auf Flightsim.org mal manuell raussuchen. Sind seine ersten Postings - also bei Iz0jub ganz am Anfang suchen. Die Cultivation selber geht bis nach Berlin runter.


    Ich empfehle einen Rundflug per Helikopter über dem Hafen von Warnemünde / Rostock einschließlich aller Cultivation. Da hab ich mir anhand grauenhafter Satellitenbilder das komplette Wasser bis nach Rostock ( sowie sämtliche andere Seen / Ozean ) mühevoll von Hand gepaintet. Sieht glaube ich, ganz gut aus. :)


    Und welcher Flugsimulator kann mir das bieten, in VR über eigens erschaffene Welten zufliegen? Über eigene Kunstwerke, sozusagen? Ich kenne keinen:!:

    3,9 Ghz, 1080 GTX, 32 GB RAM, Oculus Rift CV1, HOTAS and Flight Rudder Pedals, Win7 Pro, 3ds max

  • Auf der Seite im Link kann man ja Landschaften herunterladen, was ist denn der Unterschied, C = Kultivierung, P = Fotoszene, M = Masche? Z.B. steht da auch Cran Canaria und Cran Canaria Anbau und z.B. bei Germany North-East Photoscenery stehen da 7 Parts, brauche ich alle Parts oder ist pro Part ein anderes Stück Landschaft drauf, z.B. Part 1 Flensburg und Umgebung Part 2 Kiel und Umgebung? Ich brauche keine 3D Gebäude, einfache flache Bilder würden mir langen. Ach ja Hamburg und Umgebung das wäre sooooo richtig toll. Danke für eure Geduld und Mühe. https://michael-basler.net/Fli…Scenery.html#installation

    Ernsthaft? Das ist dein Anspruch an eine Szenerie? Flache Bilder ohne 3D Objekte? Am besten noch unbearbeitet von Bing oder Google gestreamt? Ich finde gerade in einer Stadt wie Hamburg machen erst die 3D Gebäude den Wiedererkennungswert der Szenerie aus, selbst die Cultivation (also standard rechteckige Gebäude ohne Bezug zur tatsächlichen Architektur) reicht hier meines Erachtens nicht, es braucht eigens erstellte Objekte wie Kirchen, windräder, markante Hochhäuser, diese sind häufig auch für den den sichtflug als Orientierung notwendig. Nicht umsonst kosten manche Payware Szenerien fast soviel wie der Simulator selbst, da stecken tausende Stunden Arbeit drin, unter anderem auch für die Nachbearbeitung grottiger Satellitenbilder. Ich persönlich bekomme Brechreiz wenn ich über blaustichige Landschaften mit aufgeklebten Wolken fliegen muss, deshalb käme für mich auch ein reines streaming von Bing oder Google nie in Frage, von der schlechten Internetverbindung hier bei uns ganz zu schweigen. Außerdem bin ich mir nicht sicher ob du verstanden hast, dass kommerzielle Anbieter für diese Streaming Dienste Lizenzgebühren bezahlen müssen und diese Kosten irgendwie wieder rein bekommen müssen. Und wenn du sagst du möchtest im A320 einfach nur eine Taste drücken und den Rest soll der Autopilot allein machen, wozu dann überhaupt einen Flugsimulator nutzen? Dann kann man auch durch google Earth scrollen. Sorry aber ich verstehe nicht ganz was du dir von dem Programm erwartet hast.

  • und dazu die Germany-Cultivation von Iz0jub. Die ist in der Übersichtsliste von pmb leider nicht mit aufgeführt

    Jetzt ist sie. Ist mir durch die Lappen gegangen, einfach eine Mail an mich und ich trage so etwas nach.


    Wäre natürlich toll, wenn Du dir Deutschland vornimmst ... ein Megaprojekt.


    Viele Grüße, Michael (II)

  • Ernsthaft? Das ist dein Anspruch an eine Szenerie? Flache Bilder ohne 3D Objekte? Am besten noch unbearbeitet von Bing oder Google gestreamt? Ich finde gerade in einer Stadt wie Hamburg machen erst die 3D Gebäude den Wiedererkennungswert der Szenerie aus, selbst die Cultivation (also standard rechteckige Gebäude ohne Bezug zur tatsächlichen Architektur) reicht hier meines Erachtens nicht, es braucht eigens erstellte Objekte wie Kirchen, windräder, markante Hochhäuser, diese sind häufig auch für den den sichtflug als Orientierung notwendig. Nicht umsonst kosten manche Payware Szenerien fast soviel wie der Simulator selbst, da stecken tausende Stunden Arbeit drin, unter anderem auch für die Nachbearbeitung grottiger Satellitenbilder. Ich persönlich bekomme Brechreiz wenn ich über blaustichige Landschaften mit aufgeklebten Wolken fliegen muss, deshalb käme für mich auch ein reines streaming von Bing oder Google nie in Frage, von der schlechten Internetverbindung hier bei uns ganz zu schweigen. Außerdem bin ich mir nicht sicher ob du verstanden hast, dass kommerzielle Anbieter für diese Streaming Dienste Lizenzgebühren bezahlen müssen und diese Kosten irgendwie wieder rein bekommen müssen. Und wenn du sagst du möchtest im A320 einfach nur eine Taste drücken und den Rest soll der Autopilot allein machen, wozu dann überhaupt einen Flugsimulator nutzen? Dann kann man auch durch google Earth scrollen. Sorry aber ich verstehe nicht ganz was du dir von dem Programm erwartet hast.

    Dann zeig mir doch bitte ein Hamburg Project oder wünscht du es dir nur?! Du sagst bei Bilder von Bing oder Google gestreamt bekommst du Brechreiz, ich bekomme Brechreiz wenn ich zur Zeit in der Standard Version über Hamburg fliege, sowas schlechtes habe ich in den letzten 20 Jahren nicht gesehen, deswegen meide ich Landschaften lieber für die es kein DLC gibt, bzw greife auf Photoszenarien zurück.

  • Schaut euch das an, wie der über London fliegt bei Tag und dann die beleuchteten Häuser bei Nacht, da erkennt man doch was, das sind die Bing streaming Aufnahmen, da kann man doch neidisch werden. Am besten wohl FS 2 in der USA und den DLCs und für weitere Länder Kontinente FlyInside und Co.

    https://www.youtube.com/w. atch?v=oJ_vjVyoqm4

    Also zunächst mal sieht man in dem Video eindeutig 3D Gebäude und nicht nur flache photoscenery. Und es mag sein, dass es für große, touristisch relevante (Haupt) städte gute Satellitenbilder gibt aber dann hört es eben ganz schnell auch auf. Meine Heimatstadt Freiburg ziert in google satellite images eine schräg durch die Stadt laufende Linie an der der photoreale Untergrund von grünstichig nach gelbstichig wechselt, im südlichen Schwarzwald Richtung Schluchsee sind dann ein paar grellweiße Wolkenschatten im Wald und den Schluchsee selbst ziert ein fettes © Google Images 2017 oder so. Und Bing ist auch nicht besser. Übrigens überzeugt mich das von dir verlinkte Video nicht im geringsten, ich war schon zig mal in London und kann dir versichern dass die in diesem Video gezeigte Szenerie der Stadt nicht mal ansatzweise gerecht wird. Die Gebäude sind grau und langweilig und sehen britischer Architektur nicht einmal ähnlich, rund um den London City Airport fehlt das komplette finanzdistrikt mit seinen etlichen Hochhäusern, ich sehe auch nicht das dort in der Nähe liegende Olympiastadion und auch sonst nichts was auch nur im entferntesten an London erinnert außer eben der Untergrund. Und nun flieg zum Vergleich mal über San Francisco in Aerofly, am besten noch mit der kostenlos auf flight-sim.org erhältlichen cultivation von Drassaud. SO und nicht anders muß eine stadtszenerie aussehen. Und lieber habe ich ein begrenztes Gebiet in hoher Qualität als weltweiten Müll. Die Abdeckung in Aerofly ist bewusst begrenzt und der Rest der Welt existiert damit es von Usern oder third party Anbietern erweitert werden kann, es ist überhaupt nicht vorgesehen im default Zustand darüber zu fliegen, oder siehst du da irgendeinen Flughafen um den Flug zu starten? Natürlich hätte ich gerne mehr Regionen in Aerofly aber die muss man dann halt auch bereit sein zu bezahlen weil der Entwickler eben massig Arbeit darein steckt damit es eben nicht so aussieht wie in o.g. Video. Wenn du mit sowas zufrieden und glücklich bist, sei es dir unbenommen, aber die meisten haben eben andere Ansprüche. Und zum Schluss noch ein Video aus xplane, wie London aussehen sollte, damit man es auch tatsächlich als London erkennt :

  • Wäre natürlich toll, wenn Du dir Deutschland vornimmst ... ein Megaprojekt.

    Hab ich bereits. War jetzt etwas verunsichert, weil ich hörte, ein "kommerzieller Dev" würde an "D" arbeiten, wie ORBX an England, was sie jetzt angeblich auch zurückgezogen haben. Darum hab ich die beiden Projekte erst mal zurückgestellt ( plus-HDD-GAU ) und mach erst mal Italien fertig. Und LEUTE: Es ist so GEIL GEIL GEIL....!!!!!!!! - Mehr sag ich nicht!!!!:D Es gibt noch eine Überraschung von mir zur Veröffentlichung ( "Bella Italia" ) und einen KONTEST /-Schatzsuche-Battle in Bella Italia.


    Es wird zum ersten Mal überhaupt einen Auftrag / Aufgabe im FS2 geben, der in die GESCHICHTE eingehen wird! ^^


    Vom Prinzip her ist es ein kleines Multiplayerevent.. :)


    Es geht um GOLD.


    Eine Schatzsuche.


    Mit Gewinn.


    PS: Wenn ORBX nur wenige % an FS2-Produkten an Umsatz hat: Na und? Deren Pech, wenn sie in altbackene Performancekrücken (… ) investieren oder? Selber doof! :S


    Niemandem nachtrauern - wer nicht will, der hat schon!

    3,9 Ghz, 1080 GTX, 32 GB RAM, Oculus Rift CV1, HOTAS and Flight Rudder Pedals, Win7 Pro, 3ds max

    Edited 2 times, last by Schnuffelduffel ().


  • und mach erst mal Italien fertig.

    Da hast du dir ja viel vorgenommen, super dein Einsatz.

    Sag mal Germany North-East Photoscenery - überarbeitet, ist doch von dir, alle 7 Parts sind doch so zusammen circa 4 GB und es ist ja nur ein kleiner Teil, nicht mal ein Bundesland, dann würde Deutschland ja 50+GB verbrauchen und die Welt mehrere TB verbrauchen nur für eine 2D Photoscenery, sehe ich das Falsch bzw. gibt es da alternativen was weniger an Festplattenspeicher verbraucht, wenn ich über 5000 Fuß fliege da brauche ich nicht jedes Einfamilienhaus klar sehen.

  • Das langt nicht ganz...

    MS (Phil Spencer) sagt 2 Petabyte, also etwa 200 Festplatten a 10 TB.

    Ah, 2 Petabyte sind wohl die Rohdaten. Nicht das, was dann im MS Sim drin sein wird. Zumindest nach meinem Verständnis. ;)

    Wish for Aerofly FS 2:

    - Flightpath recording on hard drive and replay in sim from different view points

    - Smoke for aerobatic planes

    - Multiplayer or at least watching other people flying sitting on ground or inside tower