BUG: Startcrash

  • Es wurde bereits erwähnt, dass es dieses Problem gibt, zudem ist dieser Bug wohl gut reproduzierbar,


    zB.: Krill Katana, 2,99m -> Ruderausschläge via Servo-Ausschlags-Einstellungen erhöhen (zusätzlich habe ich das Modell auf 2,60m und 10,8kg verkleinert, für das Auftreten des Bugs ist diese Größenänderung wie ich meine sogar irrelevant...)


    -> Dann kommt es sofort beim Starten zu einem Crash - der Grund dafür ist jener, dass das Spornrad am Heck unterhalb der Piste liegt und bei einer gewissen (Start-)Geschwindigkeit abgerissen wird, das wird dann sofort als Crash gewertet und das Flugzeug neuerlich (höhenmäßig wieder falsch) positioniert. Das Lustige daran: sobald man z.B. am Platz Neuburg/Donau die Asphalt-Piste verlässt und auf das angrenzende Gras rollt, springt das Rad auf die korrekte Höhe und man kann normal starten... Auf der Asphalt-Piste gelingt ein Start nur, wenn man kurz "Tiefe" steuert, um das Heck zu heben, sodass das Spornrad oberhalb der Asphalt-Oberfläche zu liegen kommt...


    Gibt es eine Hoffnung, dass dieser (wirklich nervige) Bug seitens der Entwickler behoben wird?