Eigener Flugplatz

  • Moin Lumpii,


    —————


    eine Möglichkeit ist es, Dich auf der Seite http://www.fscloudport.com zu registrieren und dann dort Deinen Flugplatz selber zu bauen. Es ist gar nicht schwer — und keine Sorge, Du kannst auch nichts kaputt machen.

    Zum Lernen bietet sich an, dort mal einen vorhandenen Flugplatz herunter zu laden und zu installieren. Dann siehst Du, wie es andere gemacht haben. Und wenn Du Dir die zentrale tsc-Datei dann auch anschaust, kannst du schnell das System erkennen. Generell hilft dazu auch das Wiki, so ist z.B. hier recht gut der Aufbau beschrieben: https://www.aerofly.com/dokuwi…php/sdk:scenery_creation3


    Du kannst Dir auch in https://flight-sim.org eine passende kleine Szenerie suchen, was aber nicht ganz leicht ist.


    Und was auch immer wieder gut funktioniert ist, jemanden höflich zu fragen, ob er einem hilft. Die Hilfsbereitschaft der Gemeinschaft ist vorhanden.


    —————


    one possibility is to register on http://www.fscloudport.com and then build your own airfield there. It is not difficult at all - and don't worry, you can't break anything.

    If you want to learn, you can download and install an existing airfield there. Then you can see how others have done it. And if you look at the central tsc file, you can quickly recognize the system. In general, the Wiki also helps, e.g. here the structure is described quite well: https://www.aerofly.com/dokuwi…php/sdk:scenery_creation3


    You can also look for a suitable small scenery in https://flight-sim.org, but this is not so easy.


    And what always works well is to ask someone politely if they can help you. The helpfulness of the community is there.


    —————


    Tschüss, Michael (III)

    Configuration: MacBookPro 15-inch, 2018; Pocessor: 2,9 GHz 6-Core Intel Core i9; RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4; Graphics board: Intel UHD Graphics 630 1536 MB)

  • Moin Simmer,faszinierend was hier abgeht. Ich bin neu hier, und schon Jahre mit dem alten FSX unterwegs gewesen.Der lässt sich aber nicht mehr auf Win 10 (Box Vers. ) istallieren. Bin dann auf FSX Steam Vers. umgstiegen aber dafür gibt es nur bei ORBX gute Addons. Mit meinem FSX bin ich sehr gerne mit Misty Moorings (Buschflieger) unterwegs gewesen.Habe für den alten FSX noch 4 Boxen zbsp. PNW, PF aber nicht mehr brauchbar. Jetzt bin ich beim Aerofly FS 2 gelandet. Habe es gechafft ein Paar Downloads zu machen vielen Dank :thumbup::thumbup:an die Programmierer . Aber alles ist sehr kompliziert,ich bin 68 und mein Englisch lässt zu wünschen übrig. Im Augenblick lese ich mich schwindelig und versuche Wort für Wort zu übersetzen ,aber das Ganze ist ja schon in deutsch kaum zu verstehen ( fachchinesisch). Ich glaube ich habe hier die unendliche Geschichte angefangen.Eigentlich ist mein Hobby Musik ( Jazz Git.) seid meinem 8. Lebensjahr. Aber das virtuelle Fliegen hat mich im Griff. Auch ich würde gerne mal einen kleinen Airport für UL auf der wiese bauen aber ich verstehe nur Bahnhof. Werde wohl warten bis ich die kleinen Segelflug und Ultraleicht Airports kaufen kann. LG an alle die hier ihr Bestes geben.:)

  • Moin Little Wing ,


    mit der Sprache mache ich es so, dass ich entweder mich ein wenig anstrenge und in Englisch lese oder einen Übersetzer (z.B. https://www.deepl.com/translator) nutze; und bei meinem Browser habe ich einen Übersetzer ergänzt.


    Das Erstellen eines Flugplatzes ist nicht schwer, vor allem, wenn man dieses über http://www.fscloudport.com macht. Wenn Du Dich registriert hast, kannst Du einen Flugplatz erstellen, wenn es den noch nicht gibt. Du kannst aber auch bei einem bereits bestehenden Flugplatz den Ersteller fragen, ob Du mithelfen darfst. Und wenn Du Dich erst einmal nicht an den ersten Schritt traust, dann findet sich sicher auch jemand, Dir einen Flugplatz einzurichten, den Du dann weiter gestalten kannst.


    Bei allen Flugplätzen sollte man aber nur welche anlegen, wenn es diese in echt auch gibt und sie noch nicht angelegt sind. Und wenn für eine Gebiet gute Photos (images) vorliegen, dann blende ich die künstlichen Start- und Landebahnen aus, weil mir das besser gefällt.


    —————


    with the language I do it in such a way that I either make a little effort and read in English or use a translator (e.g. https://www.deepl.com/translator); and with my browser I have added a translator.


    Creating an airfield is not difficult, especially if you do it via http://www.fscloudport.com. Once you have registered, you can create an airfield if it does not exist yet. But you can also ask the creator of an already existing airfield if you are allowed to help. And if you don't dare to take the first step, someone will surely find someone to create an airfield for you, which you can then continue to design.


    For all airfields you should only create some if they exist in real life and they are not yet created. And if there are good images for an area, I will hide the artificial runways, because I like it better.


    —————



    Tschüss, Michael (III)

    Configuration: MacBookPro 15-inch, 2018; Pocessor: 2,9 GHz 6-Core Intel Core i9; RAM: 32 GB 2400 MHz DDR4; Graphics board: Intel UHD Graphics 630 1536 MB)

  • Vielen Dank für die Antwort,ich habe es mir doch etwas leichter vorgestellt ich finde einfach den Einstieg in diese Materie nicht. Mein PC und ich wir sind auch keine großen Freunde. Ich komme schon mit der Anmeldung bei Cloudport nicht klar,und weis auch nicht welche Tools ich noch benötige und wo ich diese bekomme. Entschuldige das ich Deine Zeit in Anspruch genommen habe,aber irgendwann werde ich es vieleicht noch mal versuchen. Danke