• Hallo,


    die Fluggeschwindigkeit-Anzeige zeigt offenbar Ground Speed an:

    Ich habe Windgeschwindigkeit 8m/s (ca. 29km/h) eingestellt, beim Fliegen (Pitts, Halbgas) gegen den Wind zeigte das Speedometer etwa 60..65 km/h an, bei Rückenwind irgendwas in der Nähe von 120 km/h (die Skala ist in diesem Bereich schon etwas eng) - das passt zu Ground Speed.

    Diese Anzeige ist nicht adäquat, richtig wäre die CAS (compensated air speed), das ist die IAS korrigiert um Instrumentefehler und die Fehler, die aufgrund der Rumpf- und Tragflächenumströmung entstehen. CAS wird oft nicht ganz korrekt IAS bezeichnet, daher diese Klugsch...-Anmerkung ;).


    Die Höhe wird in Meter-AGL (above ground level) und ASL (above sea level? Eigentlich wäre das MSL - mean sea level, schon wieder Klug... :P) angezeigt. Für Modellflieger ist das, insbesondere seit der Auswirkungen der EASA-Drohnenregulierung auf den Modellflug, inadäquat, insbesondere beim Hangflug. Am besten wäre die "Höhe über dem Startpunkt": Man "merkt sich" die HöheMSL beim Start (abzüglich 2m beim Handstart:-) und zieht das von der HöheMSL während des Fluges ab.


    Mit freundlichen Grüßen
    Helmut Stettmaier