Eine frage zum Defragmentieren.

  • Defragmentieren macht der Software natürlich nichts aus, es wird ja nur intern auf dem Speicher der Ort "verschoben".


    Aber Defragmentieren macht seit SSD ( also nicht-mechanischen Laufwerken ) keinen Sinn mehr und bringt nichts.


    Früher wo mechanische Köpfe bewegt werden mussten ... machte das durchaus Sinn ... aber auf SSD ist

    das im besten Fall nur "Energieverschwendung" ... und wenn man es extrem sieht ...sogar

    Elektronik-lebensverkürzend ( zwar nicht merklich aber tendenziell ).

    Bringt also nichts.

  • Da Danke ich Ihnen für die schnelle Antwort. :thumbup::thumbup:

    Ich glaube auch dass es eigentlich nicht nötig ist.



    Vielen Dank nochmal,Enrico :)

    • Official Post

    Defragmentieren auf SSDs reduziert im Grunde nur die Lebensdauer. Es wird dadurch nicht merklich schneller da die Daten sowieso nicht in großen Segmenten gespeichert werden wie bei einer HDD sondern in Bruchstücken. Auch dadurch werden SSDs erst schnell, da mehrere Blöcke gleichzeitig aus unterschiedlichen Ecken geladen oder geschrieben werden können.

  • Defragmentieren auf SSDs reduziert im Grunde nur die Lebensdauer. Es wird dadurch nicht merklich schneller da die Daten sowieso nicht in großen Segmenten gespeichert werden wie bei einer HDD sondern in Bruchstücken. Auch dadurch werden SSDs erst schnell, da mehrere Blöcke gleichzeitig aus unterschiedlichen Ecken geladen oder geschrieben werden können.

    Vielen Dank auch Ihnen für die Information. :thumbup::)


    Enrico