Think Tank - Ideen, die den RC7 noch besser machen könnten.

  • Veränderungs- bzw. Weiterentwicklungswünsche sammeln und diskutieren.


    Der RC7 ist wirklich gut gelungen und das Downloaden und Installieren klappt prima :)


    Für mich hat das Update in einigen Bereichen (besonders die Modellslalierung) meine Erwartungen übertroffen. Es gibt aber sicher einige Ideen, was man verbessern oder ergänzen könnte. Gerade am Anfang ist die Kreativität am größten, wenn es darum geht herauszufinden, was den Usern noch fehlt oder was vielleicht anders gemacht werden könnte. Zumindest fällt mir dazu doch einiges ein.


    In diesem Thread können wir Veränderungs- bzw. Weiterentwicklungswünsche sammeln, die für den Hersteller informativ sein könnten. Man kann davon auszugehen, dass nicht alles realisierbar sein wird, was wir User uns wünschen. Deshalb ist es wahrscheinlich nicht hilfreich, hier über Sachen zu motzen, sondern zielführender Vorschläge "nicht wertend" einzubringen. Einige Vorschläge werden sich vielleicht ganz einfach in zukünftige Versioenen einpflegen lassen.


    Ich erwarte mir auch nicht unbedingt, dass IPACS zu den Vorschlägen Stellung bezieht, denn das könnte schnell als Ankündigung oder Ablehnung verstanden werden. Außerdem ist es wahrscheinlich unternehmensstrategisch auch nicht sinnvoll, über die Produktweiterentwicklung öffentlich zu diskutieren.


    Wir User könnten jedoch Stellung zu Änderungswünschen beziehen, damit IPACS sieht, ob ein Vorschlag von anderen Usern auch für gut befunden wird.


    LG güpfl

  • Die Skalierungseffekte machen großen Spaß. Allerdings sollte man neben der Größe auch das richtige Gewicht einstellen, sonst leidet der Realitätsgrad. Die große Boing hüpft wie ein Gummiball, wenn sie zu leicht ist, und verkleinerte Modelle sind kaum runterzubringen, wenn sie zu schwer sind. Da braucht es einiges an Erfahrung, bis man sein Wunschmodell in der richtigen Größe mit dem richtigen Gewicht ausgestattet hat.


    Vielleicht ist es möglich, zu den Prozentangaben bei den Skalierungsreglern auch eine Flächenbelastungsangabe dazuzustellen.

  • Die vielen Modelle eine feine Sache. Bei der Suche nach einem bestimmten Modell wäre es hilfreich auch mittels eines Texteingabefensters suchen zu können bzw. die dargestetellte Modellauswahl auf die eingegebenen Buchstaben zu beschränken. Ich stelle mir das so vor, dass im Fenster links (dort wo man die Auswahl treffen kann, wie sortiert wird (Name oder Gewicht)) eine Suchmaske hat. Wenn man zum Beispiel eine YAK sucht und ein "Y" eingibt sind im Auswahlfenster nur noch alle alle Moddelle zu sehen, die ein "Y" im Namen tragen. Suche ich eine Messerschmitt 109 bf bräuchte ich nur die Kombination "109" oder "bf" einzugeben.

  • On the flight Graupner Caravelle model, I noticed that when I accelerate, a small door closes at the output of the engine ..
    Would she not reversed ?


  • Also was unbedingt noch zu verbessern ist:


    - das komplette Soundmodell --> Helis = unverändert schrecklich
    beim Aufsetzen oder Bodenkontakt = kein Sound hinterlegt


    - Schadenmodell an Helis --> der Heli legt sich einfach nur hin!


    - Die Physik der neuen Pits Phyton ist einfach nur schlecht!


    - Die mods der Katana / Classic / 3D sind Online nicht zu sehen Unbekanntes Modell


    Gruß Raptor

    • Official Post

    [...] das komplette Soundmodell --> Helis = unverändert schrecklich
    beim Aufsetzen oder Bodenkontakt = kein Sound hinterlegt [...]


    Ließe sich ändern, wenn es gute loopfähige Samples (in Endlosschleife abspielbare Sounddateien) von Helis geben würde.


    Nur wie würde man soetwas aufnehmen?
    Nötig wären seperate Sounds für zero-pitch Blattpfeiffen, full-pitch Knattern für Haupt- und Heckrotor getrennt, ohne jedliche Motorgeräusche und bei konstanter Drehzahl über mindestens 10s. (D.h. ohne den sonst verwendeten Motor muss der Rotor irgendwie auf konstanter Drehzahl gehalten werden in einem Teststand oder dergleichen). Dazu müsste man den Motor unter verschiedenen Laststufen und Drehzahlen aufnehmen. (Alternativ müsste man das Motorengeräusch ersteinmal eliminieren)


    Auch ein Bladescraping sollte sich faken lassen (Ich denke da an ein unsichtbares Rad als Rotor, das bei Bodenkontakt Geräusche erzeugt.)
    Aber auch dafür benötigt man erstmal eine Sounddatei, die nur das reine Kratzen periodisch wiedergibt.


    [...] Die Physik der neuen Pits Phyton ist einfach nur schlecht! [...]


    Die Physik ist für jedes Modell exakt dieselbe. Es liegt wenn dann an der Einstellung bzw. Parametrisierung des Flugzeugs.


    [...] Die mods der Katana / Classic / 3D sind Online nicht zu sehen Unbekanntes Modell [...]


    Das ist mir auch schon aufgefallen. Das gleiche Problem bestand schon im Aerofly5 und liegt an dem Dateinamen, den wir damals verwendet haben. Die Datei heißt nämlich katana_unlimited.tmd anstatt mit einem doppelten Unterstrich: __unlimited.tmd. Für den Aerofly5 gab es auch mal einen Patch dafür.
    Auch gab es im Aerofly5 öfters das Problem, dass bei modifizierten Flugzeugen nur ein einziges Rad bei den Mitspielern angezeigt wurde. Im Aerofly RC7 habe ich das noch nicht getestet.


    Grüße,
    Jan

  • Verbessern Sie die Multiplayer.
    nicht blockieren, wenn ein Spieler verbindet.
    ----------------------------------------------
    Improve the multiplayer.
    no blocking when a player connects.

  • I want mean when someone has loaded a aircraft

  • When I select the Spitfire on the minimum scale, it is impossible for me to use.
    the aircraft destroyed during loading


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • something strange,
    in indoor, it is possible to fly outside with the "H" key
    You can see the aircraft through the transparent ceiling.
    But also on the coast in the public!

  • An der F-Schlepp Funktion im Multiplayer wird anscheinend schon gearbeitet. Das hätte ich mal genannt.
    Zudem tauchen bei mir hin und wieder ganz feine Linien an den Grenzen der Szenario Fotos auf. Wenn das jeder wahrnehmen kann und es keine Grafikkarten/Grafiktreiber spezifische Sache ist, dann könnte das auch noch verbessert werden.
    Die Sounds sollte man teilweise, wie schon genannt, ändern, weil sich z.B. die kleine Cap anhört wie ein elektro Rasierer.


    MfG

    • Official Post

    Hi Rainer,


    Klar ein paar Menschen wären vielleicht ganz hübsch aber eine richtige Animation würde zu viel Performance verschwenden und alles andere würde schlecht aussehen. In den 5 Jahren Aerofly5 habe ich Menschen in den 4D Szenen nie vermisst, wenn dann ein paar Autos auf den Straßen. Da ich oft im Multiplayer unterwegs war und da immer was los ist ist mir eigentlich nie langweilig geworden. Es gibt extrem viele Details, die man entdecken kann!
    Bist du zum Beispiel mal in Creek Island die Wasserrutsche gerutscht oder an dem kleinen Fischerdorf auf dem Marktplatz gelandet und vom Steg gestartet oder hast du schon in Norrisson Island alle Tunnel durchflogen, beim Skatepark durch den kleinen Tunnel mit einem Hubschrauber, auf dem Friedhof die Grabsteinsprüche gelesen oder bist du schonmal auf allen Helikopter-Landeplätzen auf den Häusern gelandet?


    Verstecken spielen im Multiplayer haben wir auch mal gespielt, war erstaunlich schwer!


    Grüße,
    Jan

  • Ja, es ist wirklich traurig in 4D-Szenen


    Der obere wäre die Veränderung des Wetters (regen, wolke) in Panoramen.


    Ich denke, es muss unmöglich sein ...

  • Würde es eines Tages möglich sein, Französisch Landschaften integrieren?
    zum Beispiel Flugplätze wie "La Ferté Alais"
    oder weniger bekannten ...