Posts by Arthur

    If you have a Win 10 system, there is a hidden tool: Press Windows+G.
    For the first start, it shows some xbox stuff, but then it allows to record everything.
    If it asks, is this a game, just answer yes.


    I have found this only a few days ago and was happy, since it can also record openGL applications like aerofly FS 2.
    So I did my first youtube video with this tool and Windows movie maker.


    Hi Karl-Heinz,
    where will I find the recording?


    Regards
    Arthur

    Hallo Michael (woeli),
    hast Du IKARUS schon kontaktiert, wie es in der Fehlermeldung vorgeschlagen wird? Die können den Key wieder freischalten.


    Gruß
    Arthur


    P.S.
    Der Dongle wird beim RC 7 nicht mehr benötigt. Es wird nur der USB-Anschluss benutzt.


    Hi all,


    I can only attest this and I strongly recommend to pay attention to this!
    Here an example of a model in which each object consisted of a couple of single objects that were not joined together:



    After the elimination of several open faces it looked much better:



    Regards
    Arthur

    Bitte, wo lässt sich am Rollwiderstand "schrauben"?
    Konkret möchte ich den neuen TwinStar II (danke!!!) am Boden etwas realistischer machen.
    Ein kurzer "Gasstoss" und er rollt ..zig Meter. Aber nicht bei uns...
    Mit Dank und Gruss Jürgen


    Hallo Jürgen,


    ich habe in der tmd-Datei nicht nur zu kleine Werte für den Rollwiderstand eingetragen, sondern auch noch unterschiedliche für rechts und links, Schande über mich!


    Der Wert 0.1 für alle Räder bringt ein gutes Ergebnis.


    Gruß
    Arthur


    P.S.
    Das Problem mit dem Abspeichern nach einer Änderung über den Modell-Editor habe ich an Ipacs weitergeleitet.

    Ist dieser Update wirklich / auch für AF 5 Modelle gedacht?
    Die LS3 funktioniert jedenfalls immer noch nicht, ebenso wenig der Mosquito von Hans Wonner.
    Keinerlei Ruder-Bewegung.
    Gruss Jürgen


    Hallo Jürgen,


    es funktioniert nicht, einfach nur AF 5-Modell-Ordner in den aircraft-Ordner des RC 7 zu kopieren!


    Die Modelle müssen angepaßt werden.


    Zur Zeit kannst Du nur meine beiden Modele aus dem AF 5 im RC 7 nutzen: http://www.ipacs.de/forum/foru…-RC-7-user-created-models


    Hast Du diese ausprobiert?


    Gruß
    Arthur


    Hallo Otto,


    habt Ihr es jetzt geschafft, einen Multiplayer-Server zu erstellen?


    Gruß
    Arthur

    Mit Hilfe der folgenden Anleitung sollte jeder in der Lage sein, einen eigenen Multiplayer-Server zu erstellen.


    Es sind 3 Schritte nötig.


    1. Portfreigabe im Router


    2. In der Firewall (falls aktiv) den Internetzugang für das Programm aerofly RC 7 main executable zulassen


    3. Einrichten des Multiplayer-Servers im RC 7




    Schritt 1:


    Als Beispiel nehme ich den Router Fritz!Box 6360 Cable, den ich im Einsatz habe.




    Die von IPACS vorgeschlagenen Ports 7100 - 7110 haben bei mir nicht funktioniert, da die Fritz!Box einige Ports selbst benötigt; bei Problemen also bitte zuerst abklären, ob der von Euch verwendete Router dies auch tut!




    Das Protokoll muss zwingend UDP sein!


    Die Ports müssen sowohl bei von Port als auch bei an Port angegeben werden.


    So sieht dann die Anzeige in der Fritz!Box aus:





    Schritt 2:


    Die Windows Firewall wird bei mir durch das Virenschutzprogramm Norton 360 verwaltet.





    Dieses bietet eine 'Intelligente Firewall' an.




    Bei dieser muss man nun den Internetzugang für das Programm aerofly RC 7 main executable zulassen.





    Schritt 3:


    Nun kann man den Multiplayer-Server im RC 7 einrichten:



    Will man beim Fliegen 'unter sich' sein, kann man mit dem optionalen Passwort den Zugang auf Leute beschränken, denen man dieses mitteilt.




    Andere Spieler können sich nun auf dem Server anmelden:




    Ich hoffe, hiermit zur problemlosen Einrichtung eines eigenen Multiplayer-Servers geholfen zu haben.


    Gruß
    Arthur

    Hi Jürgen,


    I know that the way you do it works too, but only until the next update!!


    In case of an update the models will be installed again and then your modifications are away!
    If you use the user folder your modification is still available.


    Regards
    Arthur

    One must not just copy the full plane with multi-colours from AF 5 to RC 7!
    One must copy only the colour file(s) from AF 5 model into the RC 7 model airplane file!
    Kind regards Jürgen


    Hi Jürgen,


    did you move the new color files to a subfolder as shown below (recommended by IPACS!) and did you create the corresponding tps file?





    If you extract repaints (e. g. Martini.zip) from the Free Downloads area, it will be placed into


    <user>\AppData\Local\VirtualStore\ProgramFiles (x86)\aerofly RC 7\aircraft\futura\Martini



    (This example is from a Windows 7 System).


    Regards
    Arthur

    Wie wird der "Kopiersschutz" beim RC7 gehandhabt?
    Ohne physischen Dongle?
    Kann ich nun etwa nicht mehr den Sim auf einen Stick kopieren und auf einem anderen PC laufen lassen? :confused:
    Mit dem Dongle von AF5 war das kein Problem.
    Mit Dank und Gruss
    Jürgen


    Hallo Jürgen,


    so gehts:


    1. ) Den installierten Simulator (Ordner aerofly RC 7) auf ein externes Medium (z. B. Festplatte) kopieren.


    2.) Externes Medium am gewünschten Rechner anschliessen und die Datei aerofly-rc-7.exe starten.


    3.) RC 7 erneut aktivieren (durch Eingabe des Product-Keys).


    4.) Sprache einstellen und Grafik-Einstellungen anpassen.


    5.) Datei aerofly-rc-7.exe erneut starten und fliegen . . .


    5.) Steuergerät (z. B. Sender) anschliessen und kalibrieren.


    Das ist alles.


    Gruß
    Arthur