Posts by Georgx

    Hallo Jürgen,

    bitte nach Anleitung machen und die Crack Fokker auswählen. Das Modell wurde von mir nur neu gespeichert, ohne eine Änderung. Steht wie gesagt in meinen Steps. Dann brauchst Du evtl. noch eine Interlink Elite USB Funke, um den Fehler voll nachzustellen (Modell zerbricht dann bei mir).

    Gruß

    Georg

    Hallo Jan,


    ich habe hierzu eine interessante Ergänzung, damit ihr wieder einen Schritt weiter kommen könnt. ;-)


    4. Modell laden "Fokker Test"

    4 a. Ist als Steuergerät "InterLink Elite" ausgewählt, zerspringt das Modell sofort nach dem Laden.

    4 b. Ist als Steuergerät "Maus" eingestellt, sitzt das Modell unnatürlich tief im Boden, zerspringt aber nicht.


    Hier sind Screenshots von einer anderen Szene Eschenlohe. Nach dem Laden, - der nach den obigen Schritten erstellten Kopie und der Auswahl des Steuergeräts "Maus" -, sitzt das Modell recht tief im Boden und scheint größer dargestellt zu werden.


    Gruß

    Georg



    Danke Jan.


    Irgend etwas stimmt trotzdem nicht ganz. Ich hatte ja schon geschrieben, dass bei einer neu erstellten Edge 540t Konfiguration der Prop quasi still steht, bis man einmal Gas gegeben hat.


    Gerade habe ich meine Crack Fokker anpassen wollen. Ich habe also den Standard einfach unter einem neuen Namen gespeichert. Wird die neue Konfiguration (ohne irgendeine Änderung) geladen, zerschellt die Fokker sofort beim Aufsetzen (Szenerie Ayers Rock). Mit der Standard Konfiguration passiert das nicht.

    Hi,


    ich habe ein paar Modelle vor ein paar Monaten mit größeren Ausschlägen versehen oder habe den übertrieben kurzlebigen Smoke langanhaltender gemacht. Nach der Auswahl einer solchen selbst erstellten Konfiguration wird das Modell bei ca. -400m unter der Erde aufgestellt und fällt immer tiefer. Man schaut also nur auf den Boden und sieht kein Modell.


    Dann habe ich als Test eine komplett neue Konfiguration von der Edge 540t (Competition) gemacht, einfach nur die Heck-Ruderausschläge vergrößert und als neue Konfiguration gespeichert. Nun steht die Konfiguration nach dem Laden zwar auf dem Boden, aber der Propeller dreht in Zeitlupe, bis ich einmal Gas gegeben habe.


    Was stimmt da nicht? Wie bekomme ich meine mühsam gemachten Konfigurationen wieder in die normale Startposition?


    Aerofly Vers: 8.00.19.01

    Windows 10


    Viele Grüße

    Georg

    It's not a bug, it's a feature for us developers. It might just be that the hot-keys to toggle these on or off are different.

    However my proposed solution of changing the base.mcf should still work.

    Only [debug_show_fps][false] did the trick. Thanks. But as soon as i switch the fps back on in the menu, the infos will show up after a restart of RC8 (as TomC described). Sorry, I do not know the developer hot-key strokes. Unfortunately all posted hot keys do not work for me (maybe delayed after a restart?).


    TomC, many thanks to your solution, but with the additional infos on the top, I couldn't see the menu and wasn't able to switch fps off. ;-)


    Jürgen, es tut mir leid, dass ich mich hier rein gedrängt habe. Ich dachte nur, das sollte zusammen mit Deinem Problem ausgemerzt werden. Ich wusste nicht, dass es so viel wird.

    Back in Aerofly 5 we wanted even more smoke and added new smoke objects with higher "ProductionInterval"s to simulate puffing exhaust pipes and the smoke deflection of the fuselage in harriers, knife edge etc. Nevertheless in Aerofly 5 and RC7 the "standard" smoke still is ok. ;-)

    But in RC8 it is way too less. RC8 has really good graphics and I don't know why they stepped back to this unrealistic smoke settings. Hopefully they will set it back to a good standard like in RC7. Editing all gas planes itself is really a lot of work.

    ja dann dieselbe tastenkombi einfach noch mal drücken?!

    Im Notfall kann man auch einfach im Aerofly RC 8 Ordner in deinem Dokumenteverzeichnis die base.mcf löschen oder manuell editieren und die einträge debug_show_log und debug_show_fps wieder auf false setzen. Normalerweise kann man diese debug infos aber ganz einfach mit ctrl+f1 oder ctrl+f2 ein und ausblenden.

    Hi Jan,

    Danke, ich bin ja nicht blöd. Die Infos kommen und gehen nicht direkt bei Tastendruck, sondern tauchen erst beim nächsten Start auf. Wie soll ich da noch wissen, welche Taste ich gedrückt habe?!? Deine Tastenkombi geht bei mir auf jeden Fall nicht.

    Und das störende Zeugs erscheint erst seit ich alles komplett neu installieren musste (Jürgens eigentliches Problem hier) und noch keine Taste gedrückt hatte!! Da ist IMHO schon wieder ein Fehler drin!

    Nach der manuellen Neuinstallation und diesem 17er Update bekomme ich irgendwelche Infos unten angezeigt. Kann mir bitte jemand sagen, wie ich diese wieder ausschalte?

    Did you really notice any difference rolling on grass or any bumpy surfaces versus asphalt this this 13.01 beta update? I did not see any differences. Likewise, I do not see any transition when taxiing from an asphalt runway to grass, or grass to runway. It does not seem to me that ground textures are recognised by RC8. Were these the same with RC7? Thanks.

    Yep, it works fine. The plane shakes and slows down when rolling on grass and it crashes/flips in the hay. I only tested it on scenery Hawk Field and Rottenburg so far.

    Ok, die Graspiste in Rottenburg ist nun hoppelig und bremst wieder. Das Spornrad der großen Tigermoth versinkt aber auch da. Leider kann man nebenan im frisch gemähten Feld gleich wieder wie auf Asphalt notlanden. In RC7 blieb man an dem hohen Gras hängen und hat einen Überschlag gemacht, in RC8 rollt es sich im Heu wie auf einer Asphalt Landebahn. Ich denke, das reicht als erstes für die weitere Fehlersuche, sonst meldet Euch bitte.


    Oje, irgend etwas scheint bei dem Update generell auch mit der Grafik passiert zu sein. Ich meine. dass die Qualität schlechter geworden ist (etwas ruckeliger) und wenn ich nahe an den Bäumen vorbeifliege, kommt sofort ein vollständiger Schatten, wie auf eine plane Wand und das Modell zerbricht dann auch an der unsichtbaren Wand.

    In my opinion the increase of smoke duration could be "global" for the developers. As the duration is far too less in all the planes I flew so far.


    Currently RC7 has better matching "standard" smoke settings (relation of smoke amount and duration).