Posts by Schnuffelduffel

    Everybody knows th shameless mess of Google and Bing-images. What i do and what you can do is, bring more harmony in your tiles with a "little" work in Photoshop, like this example:


    Before:



    after:



    It's a "little" handpainting, setup lightning and selektive colorcorrection. Hope, you like it. :)


    My next question: Do i have now the copyright on my own work in this case?


    Or, as I sometimes do, i combine google and bing images into one tile.

    Ganz am Anfang hatte IPACS mal das Problem, dass alle Bäume über dem Boden schwebten. Das wurde aber gefixt. Flugzeuge sind mir noch nicht aufgefallen, aber guck Dir mal die Häuser in Insbruck an. Oder Holland. Das komische: Nicht alle schweben, nur manche. IPACS sagt, es liegt daran, dass Dein System überlastet wäre und nicht mehr korrekt darstellen kann. Da sage ich aber wie am Anfang: Warum nur bei ORBX?


    .....


    Oder: Mir fällt noch ein anderes komisches Beispiel ein, was nichts mit ORBX zu tun hat: Der Free-DLC "Venedig". Da schwebt bei mir die ganze Stadt 1 Meter über dem Boden. Beende ich die Sim und starte neu, ist plötzlich wieder alles normal. DAS soll mir mal einer erklären.

    Das ist eine ORBX-Seuche. Die Schuld gibt ORBX IPACS. Bei mir fliegen auch manche Häuser. Komischerwiese immer nur bei ORBX- Nie bei eigenen Sachen oder von IPACS oder Aerosoft. Immer nur ORBX. Kann mir auch keiner erzählen, das hätte mit der Leistung meines Systems zu tun.

    Du musst von ORBX Dir FTX-Central runterladen und Dich da kurz registrieren. In diesem Programm werden dann einfach alle DLCs verwaltet, welche Du extern von Steam nur darüber installieren kannst ( also DLCs, die es für Steam nicht gibt, wie "Saanen" ). Du downloadest Dir z.B. Saanen in die FTX-Central und diese installiert Dir den DLC automatisch in den Aerofly.


    Der Vorteil auch von FTX-Central: Neue DLCs erscheinen da zuerst und erst Wochen später in Steam.

    Du kannst ja deutsch schreiben, wie Du willst - die, die es verstehen, werden schon entsprechend antworten. Es ist nicht verboten, hier deutsch zu sprechen. Speziell aber, wenn man eine bestimmte Hilfe sucht, wird die Wahrscheinlichkeit der Antworten höher sein, wenn es auf englisch ist und eben alle verstehen. :)

    Hi Para - also Außenansichten schaltet man mit den Zahlentasten durch - auch durch mehrfachdrücken einzelner Tasten; in VR steuere ich eine Außenkamera bei mir über den Hotas - ich hab da eine kleine Art Thumbstick, der war automatisch bei mir belegt. Aktiviert wird der auch nur, wenn ich die Außenansicht mit "4" ( glaube ich ) wähle und kann dann damit ums Flugzeug rotieren. Ich meine, im Non-VR-Modus ist das auch die "4", und man kann dann automatsich mit der Maus ums Flugzeug rum und mit dem Mausrad zoomen. Probiers mal aus...


    Achja - und die Tageslichtsimulation, die immer ins Cockpit scheint, ist auch einmalig... ^^


    Lustigerweise ist bei mir auf besagtem Thumbstick auch die Trimmung drauf, und jedes Mal, wenn ich per Außenkamera ums Flugzeug rotiere, muss ich aufpassen, dass ich nicht abstürze...^^

    Hallo Paranowski und herzlich willkommen! :D Wenn man einmal dahintergestiegen ist, was man hier eigentlich hat ( ganz besonders in VR ), ist der FS2 das heftigste Ding, was es weltweit eigentlich gibt. Wir haben hier ein auch wundervolles Tool von Nickhod, mit welchem man sich völlig unkompliziert erst mal Satellitentexturen runterladen und in den FS2 einbauen kann. Also vom Prinzip her und - 32 Terrabyte an Festpallen ;DD - kannst Du Dir den kompletten Planeten aufbauen und "in echt" um die ganze Welt fliegen. Wir haben hier im Forum einen Wahnsinnigen, der kultiviert gerade wie der Teufel ( erstellen von Häusern, Vegetation, Lichter ), so dass ich mit der Bodentextur gar nicht mehr nachkomme. ^^


    IPACS hatte mal erwähnt, sie möchten die größte Sim auf dem Markt werden - für mich ( jemandem mit Weitsicht ) sind sie das bereits. Dazu kommt die unglaubliche VR-Performance - wenn auch erwirtschaftet durch kein echtes Wasser etc. ... - aber wen juckt das, wenn man von zu Haus aus die ganze Welt bereisen kann. <3

    Ich weiss nicht, ob das interessiert: Ich habe die aktuelle Beta auf Steam und mal heute wieder Vulkan in der Rift getestet. Ich hatte einen komischen Fehler, der mal neu war: Immer wenn ich vorwärts schaute, flackerten die Konturen schwarz in der Ferne - aber nur auf dem linken Auge! Blickte ich beim fliegen zur Seite aus dem Fenster, war das flackern weg. Immer nur: Linkes Auge, von Sachen, die auf einen zukamen. Grafiktreiber sind relativ aktuell. 1080er GTX.