Posts by Purus

    Hello,


    thanks to all of you who will participant to clear my problem.

    In my opinion, the field of view (FOV) in AFS 2 is at the moment not optimized for 3 monitors in a resolution of 5760 x 1080 p (look at the pictures above) . Many other simulators and / or games can handle this resolution and there are no problems in case like these. With subprograms like WSGF or WideScreenfixer i can clear problems like this in other programs, but at the moment not in AFS 2.


    I hope this problem would be immediadelty fixed by the programmers of AFS 2.



    ------

    Please remember:
    My mother tongue is not english but i try my best.

    Hallo,


    danke für die Antwort, leider klärt diese nicht meine Darstellungsprobleme mit 3 Monitoren und einer Auflösung von 5760 x 1080 p (andere Flugsimulatorenprogramme wie P3D, FSX, XPlane haben diese nicht)! Mit nur einem Monitor in einer Auflösung von 1920 x 1080 p bestehen die Skalierungsprobleme in AFS 2 aber nicht!


    Die Probleme sind unverändert, dass die Moving Map nur unswesentlich minimiert werden kann (Einstellung in der unteren rechten Ecke), das field of view (Zoomlevel) per z und shit+z nicht ausreicht und Menübereiche nicht korrekt dargestellt werden. Sie hierzu auch die angefügten Bilder.


    Hallo,


    bei der Anzeige des AFS 2 auf 3 Full-HD Monitoren und (auch im Einstellungsmenü angebotener) nativer Gesamtauflösung von 5760 x 1080 p wird mir das Bild extrem vergrößert dargestellt. Dadurch werden unter anderem einige Texte / Grafiken nicht mehr lesbar, weil diese außerhalb der Bildanzeige liegen.


    Dies fällt insbesondere auf:

    - Der "Moving Map": Im Querformat eines 24 Zoll Monitors nimmt diese bereits die gesamte Bildschirmhöhe (und auch fast die gesamte Bildschirmbreite!!!) ein und verdeckt dabei insgesamt fast das ganze Bild auf einem Monitor!!!



    - Im Auswahlmenü "Startplatz": Hier kann im Bereich der Ausgangsflughöhe nicht eindeutig die Flughöhe identifiziert und somit eingestellt werden.

    - Bei jedem Flugmanöver (auch bei Bodenoperationen!): Das Bild ist insgesamt eindeutig zu nah am Geschehen!!!


    EIne Suche zur Problemlösung bei Spezialisten wie bspw. WSGF bzw. Flawless Widesceen in der Sache verlief bislang erfolglos.


    Ist der Fehler bekannt und wenn ja, wie kann dieser behoben werden?