Posts by Challenger2

    Jetzt wo du es schreibst ( parallel projection ) kommt es mir wieder sehr bekannt vor. Es ist nicht optimal, dass dieser wichtige Schalter so gut versteckt ist.

    Eine gute Kühlung ist dringend empfohlen. Ich habe meine CPU mit dem besten verfügbaren Luftkühler von Noctua bestück, was zusammen mit den 3 Lüftern im Gehäuse nicht nur die CPU und das Mainbord um etwa 10° weniger warm werden lassen, sondern auch meine RTX 2080 wird durch die bessere Zirkulation deutlich weniger heiss.

    Mit den Grafik Einstellungen musst du experimentieren wie der besste Kompromiss erreicht werden kann.

    Hallo metzi95,


    Hier noch der Link zum Problemlöser wenn die VR nicht erkannt wird. Möglicherweise hast du nur fasche Werte in den gespeicherten Daten, welche so auch korrigiert werden.

    Hallo metzi95,


    Ich fliege AF2 meist mit meiner PiMax 5K+ und bin begeistert. Das Problem mit den falschen Blickrichtungen pro Auge hatte ich auch eine Zeit lang, weiss aber nicht mehr genau was das Problem schlussendlich gelöst hat.

    Normal starte ich zuerst PiTool, dann Aerofly und in VR-Modus wechseln. Steam VR startet dann selbständig. PiTool brauchst du nicht unbedingt, geht auch ohne. Ich nutze PiTool, weil nur dort mit einem Tracker am Sitz Motion Compensation möglich ist, und auch perfekt funktioniert. Leider unterstützt AF2 Motion Platformen immer noch nicht, sie aber im Joystick Modus zu nutzen ist immer noch besser als gar keine Bewegung.

    Nun zu meinen aktuellen Einstellungen, welche ein perfektes Bild und eine 80° heisse GPU erzeugen:

    PiTool Version V1.0.1.249 Settings: Firmware V2.1.255.255, Refresh 90Hz, IPD Offset 0, Vertical Offset L und R 0.

    In Steam habe ich die Auflösung auf 96% = 2728x3224 gestellt.

    Ich werde noch einen Forum Beitrag suchen der ein anderes Problem lösen soll, aber möglicherweise hier auch helfen kann.

    Viel Glück, irgendwie muss es gehen und es lohnt sich.

    It can be corrected though, this is not a limitation of the sim. I had a version of the lynx where I had manually made it "non-cold and dark".

    If you need help with this just ask. From what you told me in the past you didn't want the helicopter to be ready for takeoff right away.

    On my VR helicockpit there is no mouse and no controllers. On some Joystick buttons i assigned some important functions and this works fine for flying the R22. But absolutely no chance to run up the LYNX. So i would like to have a "hot and bright" LYNX, ready for departure. Is this possible with a modified main.mcf or are a lot of modified files necessary?

    Hi Phil,

    No idea how many packets can currently be sent. I think with 10 / s and some filter a smooth movement could be achieved. Does anyone know the current values? For the BFF soft are 12 values needed all as 4 Byte float.

    Hi Andy,

    Basically, that's a good idea. I would like to have an output for my DIY Motion Platform, which is currently running with Jans BFF and Thanos Interface and the simulators that support it. In my opinion, the data flow is much too slow to control a platform, 50 data packets per second are expected. So you probably have no way to solve the sad problem.

    Aerofly is by far the best flight simulator, but not finished yet. I tried to fly from LSZB to LSZA with a flight plan. The flight path is well chosen, but the altitude is deadly, because it collides with the terrain several times and leads through uncontrolled airspace. If the automatic flight planner does not set a sufficient altitude itself, you should at least be able to manually enter a suitable altitude for each waypoint. Or do I see something wrong here?