RC8+Oculus Rift s

  • Hallo,


    mein Name ist Jens, ich bin neu hier und hätte gleich mal eine Frage. Ich baue RC-Helimodelle und wollte mit einer VR-Brille und dem RC8 das Fliegen üben, ohne jedesmal zu crashen.

    Wenn ich nun die Simulation in VR starte, habe ich aber das Gefühl auf einer 5 Meterleiter zu stehen und auch das Modell wirkt als ob es über dem Boden steht. Man sieht eigentlich nur am Schatten , wenn es wirklich Unten ist. Ist das normal, oder kann man da was ändern? In den Einstellungen im Sim und in der Rift habe ich nix gefunden.:/X/:huh:


    mfg Jens

  • Generell ist das 3D Gefuehl in unseren 4D Szenerien besser als in den Fotoszenerien. In den Fotoszenerien hat man manchmal den Eindruck das Flugzeug zu schnell klein wird oder anders herum, es ist hier sehr schwer das virtuelle 3D Gitter korrekt anzupassen. Wir empfehlen fuer VR insofern die 4D Szenerien.