For IPACS and other Devs: ROTO VR - SDK! :D

  • Please take a look to the Roto VR-SDK! The movement and feeling from the chair in a native 360°-mode with haptics is unbelievable! :love:


    https://www.rotovr.com/developers


    http://www.rotovr.com


    If none of you own the chair - I offer myself as a volunteer beta tester!  :)


    And here in german:


    Kann sich mal einer das SDK angucken? Ich selber habe den Stuhl - und das Ding ist der absolute Hammer! Im Helikopter sitzen und damit Manöver fliegen - das wäre mal was! :love:


    Der Stuhl selber bietet zahlreiche Funktionen und verschiedene Betriebsmodi. Zum einen hat man den Headtracker-Modus für Spiele wie "Lone Echo" oder 360°-Experience /-Filme etc., wo sich der Stuhl mit der Kopfbewegung dreht. Schaue ich nur leicht nach rechts, dreht er sich auch nur sanft in die Richtung - schaut man etwas stärker nach rechts oder links, kann das Ding auch richtig Gummi geben! 8)


    Das ist schonmal absolut genial für eine Vielzahl von Spielen, vor allem in Egoshootern und im Sommer, wo man im stehen sonst leicht ins schwitzen kommen würde.


    Aber das wichtigste ist natürlich der native Fahrzeug-, Flugzeug-, Raumschiff-Modus. Also der Modus, wo sich der Stuhl von selber 1:1 wie das Fahrzeug bewegt und am besten noch nativ angesteuerte haptische Feedbacks dazu hat.


    Leider gibt es bisher nur ein einziges offizielles Spiel, welches in dieser Form den Roto nativ unterstützt - nämlich das hier:


    (2) Vox Machinae Launch Trailer - YouTube

    (2) Vox Machinae - Trailer (2018) - YouTube


    Dieses Spiel zeigt in absolut großartiger Weise, welch unglaubliches Potential in dem Stuhl steckt. Der Stuhl "dreht" sich ja auch nicht nur einfach - von sanften Drehungen, bei welchen man sich schwerelos fühlt bis hin zu harten und abrupten Movements bei krachender Action hat der alles drauf! 8) Es ist wirklich absolut unglaublich!


    RotoVR haben noch ein eigenes kleines natives Autorennspiel ( Roto Kart ), das auch sehr lustig ist. Wenn man da mit seiner Karre ins schleudern kommt und dreht sich mehrfach dabei, macht das der Stuhl 1:1 mit einem auch! :D Also, anschnallen bitte! 8)^^


    Alle anderen Fahr- und Flugspiele, welche den Roto bisher noch nicht unterstützen, kann man aber auch spielen. Da muss man dann aber erst per RotoVR-Suite mit den Einstellungen experimentieren, damit man sich nicht "aus dem Stuhl dreht" und synchron zum Spiel bleibt. Das ist etwas fummelig - man erzielt aber doch z.B. in "Elite Dangerous" mit dem "Cockpit-Mode" recht passable Ergebnisse.

    Aber am schönsten ist natürlich der native Modus, wo man ohne die RotoVR-Suite das Spiel einfach startet und der Roto 1:1 konfiguriert ist - am besten noch mit haptischen Feedbacks. Dafür hat er zwei Rumble-Packs: Einen unterm Sitz und einen im Rücken.


    Also IPACS: Be the first Flight-Sim with a native Roto-Mode! ^^

    3,9 Ghz, RTX 2080 Ti, 32 GB RAM, Oculus Rift CV1, PIMAX 8K X, RotoVR, HOTAS and Flight Rudder Pedals, Win10, 3ds max