Posts by Arthur

    Hi Cliff,


    you are right, the problem is in the RC 8 models.


    Change the folder name from FunCub to funcub and in the folder the file name from FunCub.tmd to funcub.tmd, then it should work.


    With the FunCub-Float it should be enough to change the folder name from FunCub-float to funcub-float.


    Regards,

    Arthur


    P.S.

    I have informed the author of the models that in future he should make sure that he only uses lower case letters.

    . . .

    Does the author try these add-ons on RC8 Imac before making them available?


    Regards


    Cliff

    Hi Cliff,


    The user models for the RC 7 and RC 8 are created on a Windows PC. You cannot assume that everyone who creates models for the aerofly also has an iMac and can also test the models on an iMac.


    For example, I don't have an iMac!


    Have you tried the changes Jan suggested in post number 11?


    Regards

    Arthur

    Hi Phil,

    not only that.

    For hand launching you have to add something to the tmd file:

    <[string8][object][hook]

    <[string8][Name][LaunchHook]>

    <[string8][Body][Fuselage]>

    <[vector3_float64][X0][1 0 0]>

    <[vector3_float64][Y0][0 1 0]>

    <[vector3_float64][Z0][0 0 1]>

                <[vector3_float64][R0][-0.1 0 -0.15]>

    >


    With the values of [R0] you can change the position of the model in the hand of the launcher.


    Regards,

    Arthur

    English

    • Model: SlowMax
    • Wingspan: 297 cm
    • Weight: 2,5 kg
    • Author: Arthur Schoenknecht

    This is an electric powered model of a Slowflyer looking like an oldtimer. The original 3-D-model is based on an FMS-model made by Shinichiro Nishiya from the year 2005.

    I adapted my AFPD model from the year 2007 to the RC 8.

    Installation:

    Detailed instruction can be found right here: how-to-install-user-models

    The new model will be shown in the aerofly RC 8 menu Load Model in the section User Models.


    Regards Arthur




    Deutsch

    • Modell: SlowMax
    • Spannweite: 297 cm
    • Gewicht: 2,5 kg
    • RC 8-Modell: Arthur Schönknecht

    Dies ist das Elektro-Modell eines Slowflyers im Look eines Antik-Modells. Das original 3-D-Modell basiert auf einem FMS-Modell von Shinichiro Nishiya aus dem Jahr 2005.

    Ich habe mein AFPD-Modell aus dem Jahr 2007 an den RC 8 angepasst.

    Installation:

    Detailierte Instruktionen findet Ihr hier: Installation-von-user-modellen

    Das Modell wird dann im Menü Lade Modell des aerofly RC 8 unter Eigene Modelle angezeigt.



    Gruß Arthur







    Files

    English

    This is a semi scale glider of the 1990s offered by Multiplex..

    Starting rc flying with a 2 axis controlled glider, this model with this painting was my first airplane with ailerons and airbrakes.

    Adaption to RC 8: Arthur Schoenknecht

    • Model: ls3mpx
    • Wingspan: 3.2 m (126in)
    • Weight: 2.8 kg (99oz)


    Installation:

    Detailed instruction can be found right here: how-to-install-user-models

    The new model will be shown in the aerofly RC 8 menu Load Model in the section User Models.


    Regards

    Karl-Heinz (rodeo)




    Deutsch

    Dies ist ein vorbildähnliches Segelflugmodell, das in den 1990er Jahren von Multiplex angeboten wurde.

    Nachdem ich den RC Flug mit einem 2-Achs-Segler am Hang begonnen hatte, war dies mein erstes Modell mit Querrudern und Störklappen.

    Anpassung an RC 8: Arthur Schönknecht

    • Modell: ls3mpx
    • Spannweite: 3,2 m
    • Gewicht: 2,8 kg


    Installation:

    Detailierte Instruktionen findet Ihr hier: Installation-von-user-modellen

    Das Modell wird dann im Menü Lade Modell des aerofly RC 8 unter Eigene Modelle angezeigt.



    Guten Flug

    Karl-Heinz (rodeo)






    Files

    • ls3mpx.zip

      (325.26 kB, downloaded 27 times, last: )

    Hallo Hans,


    öffne mit einem Text-Editor die Datei as-retro.tmd und suche den Eintrag


    <[string8][object][hook]

    <[string8][Name][WinchHook]>

    <[string8][Body][Fuselage]>

    <[vector3_float64][X0][1 0 0]>

    <[vector3_float64][Y0][0 1 0]>

    <[vector3_float64][Z0][0 0 1]>

    <[vector3_float64][R0][0.396 0.0 -0.047]>

    >

    Mit R0 kannst Du die Lage des Hakens beeinflussen:


    Der 1. Wert bewirkt eine Verschiebung vor/zurück, der 2. links/rechts und der 3. hoch/runter.


    Viel Erfolg,


    Gruß

    Arthur

    Der "Retro" lässt sich auch mit der Winde hochziehen,

    das sieht sehr gewöhnungsbedürftig aus (siehe Fotos).= O.: S.^^

    Das habe ich auch mit meinem "realen" Retro sehr erfolgreich gemacht.:) :)

    Beim ersten Retro lag nur der Hochstarthaken weiter hinten.

    Hallo Hans,

    welches ist der erste Retro?

    Man kann die Lage des Hochstarthakens ändern.


    Gruß

    Arthur

    English


    Martin Mars

    This is my 6th model based on the original plans by Bart Lammerse (Bart83).

    The version with 6m wingspan, scaled to 200%, flies particularly impressively!


    Model: Martin Mars

    Wingspan: 3 m

    Weight: 9 kg

    Author: Arthur Schoenknecht


    Special functions:

    • Mix rudder/engine control (differential throttle control for better maneuvering on the water). This function can be switched on and off by using AUX-1(1-way).
    • Flaps


    Installation:

    Detailed instruction can be found right here: How to install user models

    The new model will be shown in the aerofly RC 8 menu Load Model in the section User Models.


    Regards,

    Arthur



    Deutsch


    Martin Mars

    Dies ist mein 6. Modell, das auf Original-Unterlagen von Bart Lammerse (Bart83) basiert.

    Besonders eindrucksvoll fliegt die auf 200% skalierte Version mit 6m Spannweite!


    Modell: Martin Mars

    Spannweite: 3 m

    Gewicht: 9 kg

    RC 8-Modell: Arthur Schönknecht


    Besonderheiten:

    • Mischer Seitenruder/Gas (differentielle Motorsteuerung für ein besseres manövrieren auf dem Wasser). Diese Funktion ist schaltbar AUX-1(1-way)
    • Landeklappen


    Installation:

    Detailierte Instruktionen findet Ihr hier: Installation von User-Modellen

    Das Modell wird dann im Menü Lade Modell des aerofly RC 8 unter Eigene Modelle angezeigt.

    Gruß Arthur






    Files

    • as-mars.zip

      (10.22 MB, downloaded 27 times, last: )

    Update 2020/04/15

    Hans Wonner sent me a modification for Retro and Retro-e.

    He found the previous versions as 'too powerful', now both versions should correspond more to the original.

    Installation of the file HW-neu.zip: as usual.


    Regards,

    Arthur



    Update 15.04.2020

    Hans Wonner hat mir eine Modifikation für Retro und Retro-e geschickt.

    Er fand die bisherigen Versionen als 'zu kraftvoll', jetzt sollen beide Versionen mehr den Originalen entsprechen.

    Installation der Datei HW-neu.zip: wie immer.


    Gruß,

    Arthur

    Files

    • HW-neu.zip

      (10.57 kB, downloaded 19 times, last: )

    English


    Retro


    The zip file contains 2 models:


    • Model: Retro Glider version
    • Wingspan: 200 cm
    • Weight: 1000 g
    • Author: Arthur Schoenknecht

    Hans Wonner had the idea to build a glider which can fly backwords. He went to the Inter-Ex 1994 and 1996 and presented his RETRO.

    The model is made as near as possible to the original one. Hans also did the finetuning.


    • Model: Retro electric version
    • Wingspan: 200 cm
    • Weight: 51355 g
    • Author: Arthur Schoenknecht

    Hans built an electric version too. Here it is.


    Installation:

    Detailed instruction can be found right here: how-to-install-user-models

    The new model will be shown in the aerofly RC 8 menu Load Model in the section User Models.


    Regards Arthur



    Deutsch


    Retro


    Die zip-Datei enthält 2 Modelle:


    • Modell: Retro Segler-Version
    • Spannweite: 200 cm
    • Gewicht: 1000 g
    • RC 8-Modell: Arthur Schönknecht

    Hans Wonner hatte einmal die Idee, einen Segler zu bauen, der rückwarts fliegt.

    Er präsentierte dem staunenden Publikum auf der Inter-Ex 1994 und 1996 und beim E-Meeting in Aspach 2003, dass dies wirklich geht.

    Das Modell ist dem Original-Modell von Hans Wonner nachempfunden und Hans hat auch das Einfliegen übernommen.


    • Modell: Retro Elektro-Version
    • Spannweite: 200 cm
    • Gewicht: 1355 g
    • RC 8-Modell: Arthur Schönknecht

    Um das Modell auch in der Ebene fliegen zu können, hat Hans dann auch noch eine Elektro-Version gebaut, damals noch mit einem RS380 und 10 Mignon-Zellen. Hier ist sie.


    Installation:

    Detailierte Instruktionen findet Ihr hier: Installation-von-user-modellen

    Das Modell wird dann im Menü Lade Modell des aerofly RC 8 unter Eigene Modelle angezeigt.



    Gruß Arthur










    Files

    • Retro.zip

      (556.84 kB, downloaded 31 times, last: )

    English


    Multiplex Panda


    The zip file contains 2 models:


    • Model: Multiplex Panda Glider
    • Wingspan: 132 cm
    • Weight: 400 g
    • Author: Arthur Schoenknecht

    I adapted my AFPD model from the year 2006 to the RC 8.


    • Model: Multiplex Panda electric
    • Wingspan: 132 cm
    • Weight: 505 g
    • Author: Arthur Schoenknecht

    The electric version with folding prop. I adapted my AFPD model from the year 2007 to the RC 8.

    One can move the Rudder with Rudder and Aileron Stick, so you get the feeling to have a model with ailerons.


    Installation:

    Detailed instruction can be found right here: how-to-install-user-models

    The new model will be shown in the aerofly RC 8 menu Load Model in the section User Models.


    Regards Arthur




    Deutsch


    Multiplex Panda


    Die zip-Datei enthält 2 Modelle:


    • Modell: Multiplex Panda Segler
    • Spannweite: 132 cm
    • Gewicht: 400 g
    • RC 8-Modell: Arthur Schönknecht


    Ich habe mein AFPD-Modell aus dem Jahr 2006 an den RC 8 angepasst.


    • Modell: Multiplex Panda Elektro
    • Spannweite: 132 cm
    • Gewicht: 505 g
    • RC 8-Modell: Arthur Schönknecht


    Die Elektro-Version hat eine Klapp-Luftschraube. Ich habe mein AFPD-Modell aus dem Jahr 2007 an den RC 8 angepasst.

    Man kann das Seitenruder mit Seiten- und Querruder-Knüppel bewegen, so dass man das Gefühl hat, ein Modell mit Querrudern zu fliegen.


    Installation:

    Detailierte Instruktionen findet Ihr hier: Installation-von-user-modellen

    Das Modell wird dann im Menü Lade Modell des aerofly RC 8 unter Eigene Modelle angezeigt.



    Gruß Arthur







    Files

    • Panda.zip

      (430.16 kB, downloaded 38 times, last: )

    English


    Ekranoplan

    A small, brisk seaplane model by Thomas Buchwald. A free download plan of the real model is available in the magazine Modell-Aviator 2/2017.

    More information about the model you can find here.


    Model: Ekranoplan

    Wingspan: 57 cm

    Weight: 530 g

    Author: Arthur Schoenknecht


    Installation:

    Detailed instruction can be found right here: how-to-install-user-models

    The new model will be shown in the aerofly RC 8 menu Load Model in the section User Models.


    Regards Arthur



    Update 2020-03-23

    • There was a problem with enlarging / reducing the model. This has been fixed with this update.
    • The model can now be used both on water and on land.
    • I also added a hand launch version.




    Deutsch


    Ekranoplan

    Ein kleines, flottes Wasserflugmodell von Thomas Buchwald. Einen kostenlosen Bauplan zum realen Modell gibt es in der Zeitschrift Modell-Aviator 2/2017.

    Mehr Informationen zum Modell findet Ihr hier:


    Modell: Ekranoplan

    Spannweite: 57 cm

    Gewicht: 530 g

    Autor: Arthur Schönknecht


    Installation:

    Detailierte Instruktionen findet Ihr hier: Installation-von-user-modellen

    Das Modell wird dann im Menü Lade Modell des aerofly RC 8 unter Eigene Modelle angezeigt.


    Gruß Arthur


    Update 23.03.2020

    • Es gab ein Problem beim vergrößern / verkleinern des Modells. Dies ist mit diesem Update behoben.
    • Das Modell kann jetzt sowohl auf dem Wasser als auch an Land betrieben werden.
    • Ausserdem habe ich eine Handstart-Variante hinzugefügt.








    Hallo Wolfgang,


    das 3-D-Modell ist im RC 7 eine tgc, beim RC 8 eine tmb. Eine Rückwärts-Konvertierung ist nicht vorgesehen.

    Die tmc-Datei hat einen anderen Aufbau und der interne Aufbau der ttx-Dateien ist unterschiedlich.

    Ob alle Einträge in der tmd abwärts-kompatibel sind kann ich nicht beurteilen.

    Es wäre jedenfalls ein erheblicher Aufwand, das Modell für den RC 7 erneut zu 'bauen'.


    Ich werde keine Modelle mehr für den RC 7 erstellen, denn der RC 8 hat auch erhebliche Vorteile gegenüber dem RC 7:


    Auf meinem Rechner habe ich Rc 7 und RC 8.

    Test-Modell: Meine DO 24k


    Beim RC 7 dauert das Laden des Modells ca. 95 Sekunden , beim RC 8 ca. 2!

    Beim RC 7 habe ich ca. 120 FPS, beim RC 8 ca. 620!


    Hans Wonner hat sich daraufhin auch den RC 8 bestellt und ist vollauf begeistert!


    Ausserdem gibt es beim RC 8 einige schöne neue Modelle, u. a. Multicopter und dazu passend eine 4-D-Szenerie 'Rennstrecke Fantasia'.


    Gruß

    Arthur

    English


    Stobel V2 - Discus Launch Glider (DGL)


    Developers:

    3D Modell: Jan-Hendrik Hanuschik

    Conversion to aerofly RC 8: Arthur Schoenknecht


    Version:

    4.0


    Features:

    • F3K competition glider
    • high speed launch (press "j" on your keyboard) to gain approximatly 50m of altitude
    • low sinkrate
    • easy handling
    • only little performance change with weight differences
    • advanced high performance airfoils designed for this model class


    Installation:

    Detailed instruction can be found right here: how to install user models / Installation von User-Modellen

    The new model will be shown in the aerofly RC 8 menu Load Model in the section User Models.


    Usage:

    Open the aircraft selection menu and select and load the Stobel V2 aircraft.

    Press "j" for a simulated discus launch.


    Any feedback and acknowledgments are much appreciated!

    Have fun with this great flying aircraft.


    Cheers,

    Jan-Hendrik Hanuschik (a.k.a. Jet-Pack) from http://aerofly-sim.de

    Arthur Schoenknecht



    Deutsch


    Stobel V2 - Discus Launch Glider (DLG)


    Entwickler:

    3D-Modell: Jan-Hendrik Hanuschik

    Konvertierung nach aerofly RC 8: Arthur Schönknecht


    Version:

    4.0


    Merkmale:

    • F3K Wettbewerbsmodell
    • schneller Abwurf (Taste "j" auf der Tastatur um auf 50m Höhe zu werden
    • geringes Eigensinken
    • einfaches Handling
    • geringe Leistungsänderung bei Gewichtsunterschieden
    • Hochleistungsflügelprofile speziell für diese Modellklasse entworfen


    Installation:

    Detailierte Instruktionen findet Ihr hier: Installation von User-Modellen

    Das Modell wird dann im Menü Lade Modell des aerofly RC 8 unter Eigene Modelle angezeigt.


    Nutzung:

    Öffnen Sie die Modellauswahl und wählen Sie den Stobel V2 aus.

    Drücken Sie "j" für den simulierten Schleuderstart (Discus Launch)


    Anregungen und Danksagungen sind sehr willkommen!

    Viel Spaß mit diesem großartig fliegendem Modell.


    Grüße,

    Jan-Hendrik Hanuschik (a.k.a. Jet-Pack) von http://aerofly-sim.de

    Arthur Schönknecht





    Files

    • stobel.zip

      (1.64 MB, downloaded 53 times, last: )

    English


    The model Thunderbolt A-10 Warthog is a particularly agile earth combat aircraft with short take-off and landing characteristics.


    Functions:




    Special functions:

    • When the landing gear is extended, you can feel a clear air resistance, as well as when the brake flaps are extended.
    • The turbines are mixed with the rudder, similar to the engines on my multi-engine seaplanes.
    • When the cockpit is opened, the boarding ladder is also extended.


    The 3-D model is based on a 3ds model from IPACS from the year 2001, which I adapted for the RC 8.


    Model: Thunderbolt A-10 Warthog

    Wingspan: 3.60 m

    Weight: 26.3 kg

    RC 8 model: Arthur Schoenknecht


    Many thanks to Jan and Andreas for help with some special functions and flight characteristics.


    Installation:

    Detailed instruction can be found right here: how to install user models / Installation von User-Modellen


    The new model will be shown in the aerofly RC 8 menu Load Model in the section User Models.


    Regards,

    Arthur





    Deutsch


    Das Modell Thunderbolt A-10 Warthog ('Warzenschwein') ist ein besonders wendiges Erdkampfflugzeug mit Kurzstart- und Landeeigenschaften.


    Funktionen:



    Besonderheiten:

    • Beim Ausfahren des Fahrwerks spürt man einen deutlichen Luftwiderstand, ebenso beim Ausfahren der Bremsklappen.
    • Die Turbinen sind mit dem Seitenruder gemischt, ähnlich wie die Motoren bei meinen mehrmotorigen Wasserflugzeugen.
    • Beim Öffnen des Cockpits wird zusätzlich die Einstiegsleiter ausgefahren.


    Das 3-D-Modell basiert auf einem 3ds-Modell von IPACS aus dem Jahr 2001, welches ich für den RC 8 angepasst habe.


    Modell: Thunderbolt A-10 Warthog

    Spannweite: 3,60 m

    Gewicht: 26,3 kg

    RC 8-Modell: Arthur Schönknecht


    Herzlichen Dank an Jan und Andreas für die Hilfe bei einigen Sonderfunktionen und den Flugeigenschaften.


    Installation:

    Detailierte Instruktionen findet Ihr hier: Installation von User-Modellen

    Das Modell wird dann im Menü Lade Modell des aerofly RC 8 unter Eigene Modelle angezeigt.


    Gruß

    Arthur






    Files

    • as-a10.zip

      (4.98 MB, downloaded 67 times, last: )