VR in HDR-Darstellung durch entsprechende Videowiedergabe-Einstellung

  • Hallo und Moin.


    Bin ja immer auf der Suche nach Verbesserungen der Texturdarstellung in der VR Ansicht bei "Fototapeten". Die Sicht durch meine HP Reverb G2 ist nach Ausnutzung aller Funktionen mit der Nvidia Systemeinstellung schon mehr als gut, aber geht da doch noch was?


    Nach einer Diskussion mit meinem Freund und Simkollegen, u. a. über die Bedeutung des Videosignals der Grafikkarte, Monitor und Brille und der Suche im Netz für weitere Hintergrundinformationen bekam ich eine neue Idee: Wiedergabe von Videos in HDR! Warum dann nicht auch das Videosignal hier im Sim, sofern die Grafikkarte HDR auch hergibt.


    Im Netz fand ich den Hinweis auf diese Einschaltmöglichkeit von der HDR Wiedergabe. Also gleich mal ausprobiert und .............


    es ist für mich wirklich ein Ostergeschenk!


    Eine Blickklarheit, die ich bisher in VR so noch nie hatte und das mit einem zusätzlichem Bildinhalt, was dem Original sowas von nahe kommt, einfach nur noch fantastisch. Mein Screenshot (2D) von Innsbruck gibt leider das nicht so wieder, was man jetzt für einen 3D VR-Eindruck in der Brille dargestellt bekommt. Zur Nachahmung wirklich empfohlen und es macht die Texturen-Wiedergabe natürlich auch in anderen Simulatoren noch intensiver!


    Gruß Dieter


  • Hallo

    Wie sieht es denn mit der Framerate aus?

    Da wird doch viel mehr vom PC und Grafikkarte gefordert an Leistung? Hast Du das vielleicht auch gemessen?


    Ich habe zwar nur eine GTX1080, i5 9600k ohne Tuning, 32GB RAM und probiere das auch mal aus.


    Danke für den Tipp.

  • Hallo Para.


    Im Gegensatz zu Anderen halte nichts von der Ausrichtung nach der Frameratezahl. Solange es flüssig läuft bin ich einfach damit zu frieden, aber immer auf der Suche nach dem mehr an Darstellungstiefe!


    Es hat aber keine Verschlechterung bei mir stattgefunden und das ist das ist ja gerade das schöne am Aerofly: Für mich die beste VR Darstellung (mit Fototapete) und trotzdem ohne Stottern bei bester Flugdynamik. Habe im Aerofly alles auf Maximum, sowie in der Nvidia Systemsteuerung auch. Die Tapete von Innsbruck habe ich mir in z20 erstellt. Auch das verträgt meine i7 8700 mit der RTX 2080 Ti.


    Schöne Ostergrüße,

    Dieter